Sugar Daddy

Wie gut funktioniert SugarDaddys wirklich? Unser SugarDaddys Test verrät es!

8.7

SugarDaddys.de
Zur Seite

Eine der bekanntesten und beliebtesten Sugar Daddy Seiten überhaupt: SugarDaddys. Doch wie gut ist das Portal und wie funktioniert es in der Praxis?

SugarDaddys.de Erfahrungen

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit einer der größten Seiten für Sugar Daddy Dating. Die Seite SugarDaddys versucht jüngere Frauen mit älteren Männern zu verbinden, die das gleiche Interesse haben. Viele denken bei einem Sugar Daddy an einen alten Mann, der eine möglichst junge Frau an seiner Seite haben möchte. Für viele ist das eine moderne Art der Prostitution, dies bewerten wir jedoch vollständig anders.

Warum soll sich eine junge Frau nicht von einem spendablen älteren Herrn verwöhnen und beschenken lassen, wenn beide damit zufrieden sind. Für Frauen ist solch ein Verhältnis manchmal auch eine Bestätigung für ihren Wert. Denn viele junge Männer behandeln junge Frauen nicht so zuvorkommend wie es ein älterer Herr tut. Aber nun zur Plattform SugarDaddys und welche Erfahrungen wir damit gemacht haben.

Wie funktioniert SugarDaddys.de?

Im Prinzip jede andere Dating Plattform auch. Du meldest dich mit deiner E-Mail-Adresse an und bestätigst diese, im Anschluss daran fühlst du dein Profil aus. Hier musst du einige Angaben machen über deine Vorlieben, ob du einen Fetisch hast, eventuell in einer Partnerschaft oder Beziehung lebst und welche Treffpunkte du bevorzugst. Also wie in jedem anderen Portal auch. 

SugarDaddys.de ist eine sehr übersichtliche und mit vielen Funktionen ausgestattete Plattform. So findest du hier alle Flirt- und Chat-Funktionen, wie du sie auch auf anderen Datingportalen findest. Dazu gehört eine Umgebungssuche, du kannst Sofortdates einfädeln und natürlich Nachrichten verschicken. Ein wichtiger. Vor allem für Frauen ist eine Blockierfunktion eingebaut worden, die sich unangenehme Zeitgenossen vom Hals halten möchten. Die ganzen Funktionen sind sehr benutzerfreundlich zu bedienen und wer sich in sozialen Netzwerken auskennt, wird sich auch hier ohne Probleme zurechtfinden.

SugarDaddys Kosten und Nutzen

Leider ist SugarDaddys.de nur für Frauen kostenlos, Männer müssen einen monatlichen Beitrag bezahlen, doch dazu gleich mehr. Zuerst möchten wir unsere Erfahrungen mitteilen und die waren durchaus positiv. Wir haben ein Profil als Geschäftsmann erstellt, der für einen begrenzten Zeitraum in der Stadt lebt. Innerhalb von zwei Tagen hatten wir das erste Date, vollkommen unkompliziert und nett.

Am Wochenende darauf das Zweite und intensivere. Wir klärten die Frauen jeweils auf, warum wir diese Treffen machten und redeten ein wenig mit Ihnen. Bei insgesamt drei Frauen, die wir getroffen haben, kam von allen die gleiche Kernaussage. Sie machen es wegen den Geschenken, die in Form von Bargeld oder hochwertigen Artikeln gemacht werden.

Jedoch genießen sie es, von älteren Männern umworben und nett behandelt zu werden. Dies vermissen sie bei gleichaltrigen Männern und haben deshalb keine Probleme sich den Sugar Daddys hinzugeben. Denn diese sind fast immer sehr gepflegte Männer, die wissen was sie wollen und wissen wie man eine Frau behandelt. Diese Aussagen sollte einige jüngere Herren zum Nachdenken bringen.

Zu den Kosten, die bei allen Dating Plattform entstehen natürlich Kosten für den Betreiber. So auch bei SugarDaddys.de und dementsprechend wird eine monatliche Gebühr verlangt. Diese beträgt bei einer sechsmonatigen Mitgliedschaft 24,90 €/Monat. Wie wir finden ein sehr faires Angebot im Vergleich zu anderen Datingportalen günstig. Wenn du nur einmal hineinschnuppern möchtest, kannst du für einen ist eine einmonatige Mitgliedschaft möglich.Dies ist jedoch im Verhältnis teuer und kostet 39,90 €/Monat, aber als Sugar Daddy sollte das nicht der Haken sein. Alle Preise und Angaben haben den Stand April 2020. Fazit: Wir können jedem Mann und jeder Frau, dank unserer Erfahrungen mit SugarDaddys nur empfehlen.

Welche Alternativen gibt es zu SugarDaddys?

Natürlich gibt es auch auch Alternativen zu SugarDaddys. Die Plattform GeldgegenLiebe ist besonders für Männer geeignet, die nicht viel Geld ausgeben möchten. Hier kostet die Testmitgliedschaft aktuell / Stand April 2020 / nur 2,99 €. Wer ein schnelles Abenteuer sucht, sollte sich JungeDinger ansehen. Für echte Sugar Daddies und Sugar Babies können wir hingegen SugarDaddyFinden als die wahrscheinlich beste Alternative empfehlen. 

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • SugarDaddyFinden.com SugarDaddyFinden.com

    SugarDaddyFinden ist eine der beliebtesten Sugar Daddy Seiten überhaupt. Doch wie funktioniert SugarDaddyFinden und was sollte man auf der Plattform beachten? Hier findest Du unseren Test...

    Zur Seite
  • JungeDinger.com JungeDinger.com

    Auf JungeDinger treffen sich junge Frauen mit reifen Männern. Das Portal ist keine klassische Sugar Daddy Seite aber durchaus einen Versuch wert, um erotische Kontakte zu knüpfen, oder nicht?

    Zur Seite
  • MySugarDaddy.de MySugarDaddy.de

    MySugarDaddy ist eine der bekanntesten Sugar Daddy Dating Seiten im deutschsprachigen Raum. Doch wie gut finden dort Sugar Daddies and Sugar Babies zueinander?

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben