Sex Chat

Wie gut funktioniert Chaturbate wirklich? Unser Chaturbate Test verrät es!

7.8

Chaturbate.com
Zur Seite

Chaturbate gehört zu den beliebtesten und größten Live Cam Plattformen weltweit. Doch wie sind die praktischen Erfahrungen mit Chaturbate? Wir haben uns auf Chaturbate einmal umgesehen.

Unsere Chaturbate Erfahrungen

Chaturbate ist eine der größten Webcam Portale weltweit. Jeden Monat sind rund 5 Millionen Menschen auf der Seite aktiv, um den Darstellern bei ihren Darbietungen zuzuschauen. Hier wird nichts zensiert und das Ungewöhnliche daran ist, dass dies teilweise sogar ohne Anmeldung möglich ist. Nach deutschem Recht zwar nicht legal, aber der Betreiber sitzt in den USA im sonnigen Kalifornien und dort interessiert dies niemanden.

Damit Du richtige Chaturbate Erfahrungen sammeln kannst, solltest Du Dich jedoch anmelden. Denn dadurch hast Du noch mehr Möglichkeiten, viele der Inhalte kostenlos anzuschauen. Denn die Anmeldung selbst kostet nichts, Du musst nur eine gültige E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen und innerhalb von 30 Sekunden kannst Du viele Inhalte genießen. Wenn Du Dein Geburtsdatum angibst, dann ist es nicht einmal nötig, dass Du Deine E-Mail-Adresse verifizierst. Übrigens, keiner kontrolliert diesen Vorgang. Sobald Du jedoch einen offiziellen Account hast, hast Du die Möglichkeit ein eigenes Profil zu erstellen. Dort kannst Du angeben, was Du suchst und so werden Dir auch Darsteller gelegentlich schreiben und Dich mit kleinen Videos versuchen in ihrem Kanal zu locken. Allein für diese Videos lohnt sich die Anmeldung, denn hier wird bereits sehr viel gezeigt. Du selbst hast die Möglichkeit, Fotos und Videos von Dir hochzuladen. Wir haben auf diese Möglichkeit bei unseren Chaturbate Erfahrungen verzichtet. Denn wir wollten uns die Damen anschauen und nicht angeschaut werden. Jeder, der möchte, kann zum Darsteller auf Chaturbate werden. Hier gibt es keine Restriktionen oder Vorgaben.

Die Kontaktaufnahme bei Chaturbate

Prinzipiell ist Chaturbate eigentlich nicht dazu gedacht, dass hier Kontakte zwischen den Mitgliedern entstehen. Denn in erster Linie sollen die Videos und andere Inhalte, die die Darsteller zur Verfügung stellen, angeschaut werden. Trotzdem ist es möglich, mit den Darstellern Kontakte aufzubauen. Denn wenn Du eine Livecam besuchst, gibt es immer einen Chat mit dem Darsteller.Als angemeldeter Nutzer kannst Du in diesem Chat Kommentare abgeben und auch Fragen stellen oder entspannt mit der Person reden. Die Chat-Funktion ist nicht bei allen Camgirls angeschaltet. Häufig wird sie nur aktiviert, wenn Du einen Token spendest, so dass Camgirl ein wenig Geld verdienen kann. Dann sind die Damen sehr gerne bereit, mit Dir zu plaudern.

Ebenfalls ist es möglich, einen 1:1 Chat mit den Darstellerinnen zu beginnen. Hier kannst Du Fragen stellen und eventuell einen exklusiven Auftritt von der Dame zu buchen. Chaturbate bietet dahin gehend viele Möglichkeiten und unsere Chaturbate Erfahrungen waren hier sehr positiv. Denn mit ein wenig Geduld und der richtigen Motivation (Token) zeigen wir die Frauen eine tolle Privatshow.

Chaturbate – Die Kosten

Der Token ist auf Chaturbate dass Zahlungsmittel. Diese musst Du Dir erwerben, damit Du bestimmte Inhalte wie Videos oder Bilder anschauen kannst. Ebenfalls musst Du für Livecams oder Livechats, je nach Darsteller bezahlen. Die Preise beginnen bei 10,99 $ und dafür erhältst Du 100 Token. Möchtest Du mehr Token erwerben, dann verringert sich der Preis deutlich.
So erhältst Du da 1000 Token für 79,99 $, was auf Chaturbate eine ganze Menge ist. Dafür kannst Du sehr viele Inhalte freischalten und Live-Auftritte verfolgen. Solltest Du Deine Chaturbate Erfahrungen vertiefen wollen, dann empfehlen wir Dir einen Premium Account. Dieser kostet 19,95 $/Monat und Du erhältst 200 Token dazu. Alle Preise haben übrigens den Stand März 2022 und können sich stets wieder änder.

Doch was bekommst Du für die Token? Dafür erhältst Du eine werbefreie Seite, kannst unbegrenzt private Nachrichten verschicken und empfangen und Dich anonym auf der Seite bewegen. Unsere Chaturbate Erfahrungen haben gezeigt, dass man für wenig Geld viel Spaß haben kann. Stehst Du auf Livecams, dann ist Chaturbate mit Sicherheit ein Platz, der Dir gefallen wird.

Welche Alternativen gibt es zu Chaturbate? 

Chaturbate ist ein Sex Cam Portal und Du wirst in den allermeisten Fällen die Frauen niemals treffen. Wenn das Deien Absicht ist, schau Dir lieberdie Casual Dating Seiten an, die wir getestet haben. Doch gibt es eine Alternative zu Chaturbate als Live Cam Portal? Am ehesten eignet sich hier Visit X. Das Portal ist im deutschsprachigen Raum führend. Aber auch Big7 ist einmal einen Besuch wert, besonders wenn Du Vorlieben im Fetisch Bereich hast. 

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • Visit-X.net Visit-X.net

    Visit-X ist die führende Sex Chat Community im deutschsprachigen Raum. Mehr deutsche Camgirls wirst Du wahrscheinlich auf keiner anderen Plattform finden. Doch wie funktioniert das Portal?

    Zur Seite
  • Big7.com Big7.com

    Big7 verspricht "Hunderte erotische Livecams und tausende Videos in HD!". Doch ist die Plattform auch geeignet um echte Sextreffen zu vereinbaren oder handelt es sich bei Big7 lediglich um ein Sex Chat Portal? Wir haben den Big7 Test gemacht...

    Zur Seite
  • LiveJasmin.com LiveJasmin.com

    LiveJasmin zählt zweifelsohne zu den größten Sex Cam Portalen weltweit. Lange überfällig war daher dieser LiveJasmin Test...

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben