Werbehinweis

DatingErfahrungen.com steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von DatingErfahrungen.com ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

DatingErfahrungen.com ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Fetisch Kontakte

Wie gut funktioniert Sklavenzentrale wirklich? Unser Sklavenzentrale Test verrät es!

7.0

Sklavenzentrale.com
Zur Seite

Sklavenzentrale ist eine der größten Fetisch Communities auf dem deutschsprachigen Markt. Angeblich tummeln sich hier 220000 Mitglieder. Das Portal wirkt jedoch auf den ersten Blick nicht sehr ansprechend. Wir wollten wissen, wie gut Sklavenzentrale wirklich ist und ob man hier auch erfolgreich seinen Fetisch ausleben kann.

Unsere Sklavenzentrale Erfahrungen

Die Sklavenzentrale ist eine astreine Kontaktseite für BDSM interessierte. Mehr als 200.000 Mitglieder aus ganz Deutschland sind hier angemeldet, damit sie ihre Lust und Erfahrungen mit gleich gesinnten austauschen können. Welche Sklavenzentrale Erfahrungen wir gemacht haben davon wollen wir Euch heute berichten und sagen, ob sich eine Anmeldung dort lohnt. Die Sklavenzentrale bezeichnet sich selbst als öffentliche Registrierungsstelle und Community für Fetisch-, D/S- und BDSM Interessierte. Das klingt ziemlich förmlich und wir sind sehr gespannt, wie dominant es hier zugeht.

Die Anmeldung bei der Sklavenzentrale

Eine einfache Registrierung geschieht nur über Deine E-Mail-Adresse. Dorthin bekommst Du eine Verifizierungsnummer gesendet und so kannst Du Dich schnell und unkompliziert bei der Sklavenzentrale registrieren. Solltest Du Dich nicht zurechtfinden, gibt es unter dem Menüpunkt Info & Kontakt hier gibt es einige Videotutorials in denen die Funktionen der Seite gezeigt und erklärt werden. Dies ist auch bitter notwendig. Denn selten haben wir eine Seite wie Sklavenzentrale die letzten fünf Jahre besucht. Das Design stammt vermutlich aus dem letzten Jahrtausend und die Menüs sind so verschachtelt, dass man das Wort Usability nicht einmal in den Mund nehmen darf. Aus diesem Grund sind vermutlich die Tutorials entstanden, so dass Neuankömmlinge nicht sofort komplett verzweifeln.
Das erwartet Dich in der Sklavenzentrale

Nachdem Du Dein Profil ausgefüllt hast und das solltest Du unbedingt tun. Vor allem detailliert mit Deinen genauen Angaben zu Deinem Aussehen und Neigungen. Dann kannst Du Dich auf die Suche begeben, um den passenden Partner für Dich zu finden. Hier stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Die am meisten genutzte Suche wird vermutlich die Profilsuche sein. Hier kannst Du nach Alter, Größe, Gewicht, Geschlecht und natürlich nach der sexuellen Orientierung, Beziehungsstatus und Neigungen suchen. Ebenfalls ist es möglich über die Profilsuche eine Umkreissuche zu aktivieren, so findest Du gleich gesinnte aus Deiner Umgebung. Die Sklavenzentrale ist nicht einfach nur eine Casual Dating Portal, sondern möchte eine rund um Plattform für die Fetischszene sein.
So ist es möglich eine Begleitung für einen Event zu suchen oder selbst dies Begleitung zu sein. Auf einer Landkarte kannst Du nach regionalen Events und Stammtischen, sowie Treffen von gleich gesinnten suchen. Ebenfalls gibt es eine Kleinanzeigenrubrik hier kannst Du fast alles einstellen, was Dir in den Sinn kommt. Deine Anzeige bleibt für zehn Tage online.

Unsere Sklavenzentrale Erfahrungen und welche Kosten dich hier erwarten

Die Community ist unglaublich vielfältig und je nachdem in welchem Bereich wir uns aufgehalten haben, ging es mal mehr oder weniger derbe zur Sache. Als Neulinge wurden wir zeitweise komplett überfahren und links liegen gelassen. Dies war jedoch nicht in allen Bereichen so. Hier kommt es wirklich darauf an, in welchem Forum und Chat Du Dich gerade aufhältst. In sogenannten Zirkeln treffen sich unterschiedliche Fetischgruppen zum Austausch und Diskussion. Hier sind ganz spezielle und auch sehr offene Gruppen dabei, die Neulinge gerne aufnehmen. Sehr gut gefallen hat uns der Veranstaltungskalender. Hier findest Du für fast jede Fetischart Partys, Stammtische oder gemeinsame Aktivitäten unter gleich gesinnten.

Einige der Inhalte sind kostenlos, damit man jedoch den FSK 18 Bereich und alle angebotenen Möglichkeiten nutzen kann, benötigt man einen Premium Account. Hier beginnen die Preise bei 9,99 €/Monat und verringern sich nur minimal, wenn Du eine längere Laufzeit wählst. So Kosten sechs Monate 59 €, was einem Monatspreis von 9,83 € entspricht. Die Preise haben den Stand Dezember 2020. 

Wer Lust auf eine verwinkelte Seite mit einer schrägen Community hat, der ist bei der Sklavenzentrale genau richtig. Unsere Sklavenzentrale Erfahrungen waren durchwachsen. Auf der einen Seite herzlich aufgenommen in anderen Bereichen als Neuling abgelehnt.

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • Fetischpunkt.com Fetischpunkt.com

    Eine Fetisch Seite mit "Geld-zurück-Garantie" ist Fetischpunkt. Das junge Portal ist aktuell relativ beliebt und ist auf dem ersten Bllick modern und übersichtlich. Doch wie gut ist Fetischpunkt wirklich? Ein Test soll es zeigen!

    Zur Seite
  • BDSMKontakte69.com BDSMKontakte69.com

    Echte BDSM Treffen mit Frauen und Männer aus Deiner Gegend...das verspricht BDSMKontakte69. Doch was kostet das BDSM Portal, wie funktioniert es und wie sind dort die Erfolgschancen? BDSMKontakte69.com im Test auf Datingerfahrungen.com!

    Zur Seite
  • Fetisch.de Fetisch.de

    Fetisch ist definitv eine der bekanntesten und beliebtesten Fetisch Communities im deutschsprachigen Raum. Doch wie funktioniert das Portal und ist Fetisch auch heute noch empfehlenswert?

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben