Werbehinweis

DatingErfahrungen.com steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von DatingErfahrungen.com ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

DatingErfahrungen.com ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Dating

Wie gut funktioniert i-Loves wirklich? Unser i-Loves Test verrät es!

8.2

i-Loves.com
Zur Seite

"Liken, chatten, treffen" verspricht i-Loves. Die neue Chat, Flirt - und Datingplattform ist noch relativ neu aber hat jetzt schon eine beachtliche Anzahl an aktiven Profilen. Doch wie gut ist i-Loves wirklich? Es wird Zeit sich das Portal einmal anzusehen...

Unsere Erfahrugen mit i-Loves

I-loves ist ein klassisches Datingportal, das vor allem durch seine Chat-Funktionen auf sich aufmerksam gemacht hat. Menschen die bereits Erfahrungen mit i-loves.com gemacht haben, scheinen vor allem von den umfangreichen Chats begeistert zu sein. Dies haben wir zum Anlass genommen, um uns diese Seite einmal genauer anzuschauen. Über unsere i-loves Erfahrungen berichten wir Dir hier.

I-Loves ist schon einige Jahre am Markt, war jedoch in der Zwischenzeit ein wenig in der Versenkung verschwunden. Nachdem ein Relaunch von der Seite stattgefunden hat, steigen die Mitgliederzahlen rasant an. Dabei wurde das Design und auch der Mitgliederbereich komplett neu gestaltet und mit neuen Funktionen ausgestattet, sodass die Seite ein modernes Gesicht erhalten hat.

So startest Du bei I-Loves

Damit Du auf i-loves loslegen kannst, musst Du Dich selbstverständlich registrieren. Dazu hast Du zwei Möglichkeiten zum einen über Deinen Google+ Account. Dies geht sehr schnell, einfach und unkompliziert. Solltest Du jedoch keinen haben, dann musst Du die herkömmliche Methode wählen. Du gibst an, ob Du männlich oder weiblich bist, wählst Dir einen Usernamen und ein Passwort aus.

Ebenfalls musst Du angeben, wann Du geboren bist und woher Du kommst. Dann noch die E-Mail eintragen und auf Registrieren klicken, damit akzeptierst Du automatisch die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen. Innerhalb von wenigen Sekunden erhältst Du von i-loves.com Deine Bestätigungs E-Mail und Du kannst Dich auf der Seite einloggen.

Wie schon erwähnt ist die Oberfläche komplett neu designt und hier haben die Entwickler eine sehr gute Arbeit geleistet. Jeder Menüpunkt ist schnell gefunden und es gibt keine komplizierten Untermenüs, sodass sich auch Anfänger auf der Seite schnell zurechtfinden. Zu Beginn solltest Du Dein Profil vollständig und vor allem aussagekräftig ausfüllen, sodass andere Mitglieder auf Dich aufmerksam werden.

Es gibt auf der Seite eine große Anzahl von Chats, wo Du Dich frei mit anderen Usern von der Seite unterhalten kannst. Solltest Du jedoch als Mann private Nachrichten verschicken, dann benötigst Du Coins, um dies zu tun. Frauen können ein Leben lang auf der Seite kostenlos Nachrichten verschicken. Bei der Anmeldung erhältst Du 24 Coins ohne Verpflichtung geschenkt. Diese stehen zu Deiner freien Verfügung.

Was kostet I-Loves und für wen ist die Seite geeignet

Die Seite ist vor allem für die Menschen geeignet, die keine Lust auf ein Abomodell haben, dass über mehrere Monate läuft. Hier bestimmt jedes männliche Mitglied selbst, wie viel Geld es investiert und wann dies passiert. So kannst Du jederzeit die Plattform verlassen, ohne dass Du Geld verschenkt hast. Für viele ist dies ein großer Anreiz, da hier keine großen Summen benötigt werden, um aktiv zu sein.

Die Coins kosten natürlich Geld, denn irgendwie muss i-loves ja finanziert werden. Die Preise beginnen bei 4,99 € für 18 Credits. Mit diesem kleinen Paket wirst Du nicht weit kommen, so viel können wir schon einmal verraten. Wir empfehlen Dir ein größeres Paket wie zum Beispiel für 35,99 € mit 135 Credits zu kaufen. Dies entspricht ungefähr den Kosten, die Du bei einer vergleichbaren für ein Monatsabo bezahlen musst. Alle Angaben haben übrigens den Stand Januar 2021.

Unsere i-loves Erfahrungen waren gut und Kontakte wurden schnell geknüpft. Die Chats versprechen kostenfreien Spaß, um engere Kontakte zu knüpfen, musst Du jedoch ein wenig Geld investieren. Alles in allem eine schöne und faire Seite, sodass wir I-Loves.com gerne weiterempfehlen.

Welche Alternativen gibt es zu i-Loves?

Wenn Dir i-Loves nicht gefallen hat, können wir Dir eine Vielzahl an Alternativen vorstelllen. Flirtlive ist eine dieser Plattformen, die seinen Mitgliedern sogar eine "Geld-zurück-Garantie" bietet. Auch SingleChat24 ist hingegen ein Portal, dass Du Dir mal ansehen kannst.  

i-Loves.com Bewertungen:

  • 2021-07-21 01:43:51, Uwe (Man, 77)

    Dating-Beschiss mit I loves

    Bewertungen:

    Ich habe dort gechattet und wurde nur gelinkt. Ich hatte aber in den AGB gelesen, dass nur fiktive Partner für den Spaß zur Verfügung stehen. Es ist also KEIN realer Fick möglich - nur du als Nutzer wirst gefickt wenn du nicht die AGB beachtest. Viele wundern sich dann, wo ihr Geld hin ist- Kerle - passt auf, was ihr macht.
    Zur Seite

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • Flirtlive.de Flirtlive.de

    Wer unkompliziert flirten, chatten und auf der Suche nach einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner ist, der sollte sich die Singlebörse Flirtlive einmal genauer ansehen. Wir haben es vorab schon einmal getan und verraten was Dich auf Flirtlive erwartet...

    Zur Seite
  • MichVerlieben.de MichVerlieben.de

    Auf MichVerlieben kannst Du ganz ohne Abo flirten, chatten und eventuell Dich neu verlieben. Die Chat - und Singlebörse wird jedenfalls zunehmend beliebter. Doch wie seriös ist MichVerlieben oder handelt es sich bei der Singlebörse um Abzocke?

    Zur Seite
  • 123Flirten.com 123Flirten.com

    Schnell und einfach flirten und ein passendes Date finden: Das verspricht 123Flirten. Der Praixtest soll zeigen, ob es hier wirklich so einfach ist.

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben