Fremdgehen

Wie gut funktioniert FirstAffair wirklich? Unser FirstAffair Test verrät es!

7.0

FirstAffair.com
Zur Seite

FirstAffair ist eine der ältesten Seitensprung Plattformen überhaupt. Ganz besonders verheiratete Frauen und Männer suchen hier diskrete Abenteuer. Hier findest Du unseren FirstAffair Test! 

Erfahrungen mit FirstAffair

FirstAffair ist eine der ältesten Webseiten für Seitensprünge. Die Seite richtet sich überwiegend an verheiratete Frauen und Männer. Nach Angaben des Betreibers melden sich jeden Tag mehr als 1000 neue Mitglieder auf der Seite an. Wir gehen davon aus, dass dies vor allem durch die häufig ausgestrahlte Fernsehwerbung in den späten Abendstunden realistische Zahlen sind.

FirstAffair den großen Vorteil, dass es als Seitensprungportal für Frauen absolut kostenlos ist. Der Vorteil bei FirstAffair ist jedoch das auf Frauen bei einer Anmeldung einen Echtheitscheck durchführen müssen. Diese Überprüfung kann über das Telefon erfolgen oder alternativ über eine Einmalzahlung von fünf Euro. Damit werden sicherlich 95 % der Fakeanmeldungen von vorneherein vermieden.

Die Anmeldung bei FirstAffair

Durch den Echtheitscheck, den übrigens auch Männer absolvieren müssen ist das Niveau der Seite dementsprechend hoch. Allerdings darf auch nicht verschwiegen werden, dass der Anteil an Männern vermutlich bei 70 % liegt. Die Anmeldung geschieht wie bei fast allen Portalen zuerst mit einer gültigen E-Mail-Adresse, Benutzernamen und Passwort.

Wie auf vielen Seitensprungportalen erhalten auch hier die Frauen häufig niveaulose und sehr eindeutige Nachrichten. Sollte die Überprüfung erfolgreich durchlaufen sein, ist es möglich auf einem Premium Mitgliedschaft upzudaten. Mit dieser Mitgliedschaft kann man uneingeschränkt Nachrichten lesen und verschicken, sowie den Chat und Video-Chat nutzen. Es ist sogar möglich eine Telefonkonferenz zu schalten.

Damit dabei die Anonymität gewährleistet ist, bekommt jeder Teilnehmer eine eigene einmalige Telefonnummer. Wie schon erwähnt erhalten Frauen die Premium Mitgliedschaft komplett kostenlos. Männer haben die Möglichkeit zwischen verschiedenen Laufzeiten zu wählen. Generell kann man sagen, dass die Premium Mitgliedschaft bei FirstAffair ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Die Kosten gestalten sich folgendermaßen, bei einer einmonatigen Laufzeit entstehen Kosten von 39,99 €/Monat. Bei einer dreimonatigen Laufzeit kostet es 16,66 €/Monat und bei sechs Monaten noch 13,33 €/Monat. Solltest du dich für eine zwölfmonatige Mitgliedschaft entscheiden, betragen die Kosten wirklich sehr günstige 8,33 €/Monat. Stand Februar 2020: Die Preise können sich natürich im Laufe der Zeit ändern.

Nach unseren Erfahrungen ist FirstAffair eine wirklich empfehlenswerte Plattform, auch wenn der Webauftritt etwas in die Jahre gekommen ist. Der Preis für die Premium Mitgliedschaft ist überzeugend und vor allem der Echtheitscheck sorgen für Zuverlässigkeit bei der Partnersuche.

Welche Alternativen gibt es zu FirstAffair?

Wenn Du schon auf FirstAffair angemeldet bist und keinen Erfolg hattest, können wir Dir ein paar Alternativen zu FirstAffair empfehlen. So bietet sich CasualDatingClub an, wo es ebenfalls eine hohe Quote an verheirateten Frauen und Männern auf der Suche nach diskreten Abenteuern gibt. Aber auch andere Plattformen wie Fremdgehen69 oder Gelegenheitssex können einen Versuch wert sein. 

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • Fremdgehen69.com Fremdgehen69.com

    Auf der Suche nach einem diskreten Abenteuer? Dann fragst Du Dich bestimmt, ob Fremdgehen69 ein gutes Portal hierfür ist? Wir haben den Fremdgehen69 Test gemacht.

    Zur Seite
  • Fremdgehen24.com Fremdgehen24.com

    Seit vielen Jahren ist Fremdgehen24 eines der bekanntesten und populärsten Portale für geplante Seitensprünge. Grund genug den Fremdgehen24 Test zu machen...

    Zur Seite
  • Seitensprung69.com Seitensprung69.com

    Eines der bekanntesten Seitensprung Portale ist zweifelsohne Seitensprung69. Doch was hat es mit der "Abenteuer-Garantie" auf sich und wie funktioniert das Portal allgemein?

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben