Dating

Wie gut funktioniert ElitePartner wirklich? Unser ElitePartner Test verrät es!

7.5

ElitePartner.de
Zur Seite

ElitePartner ist eine der bekanntesten Partnervermittlungen und daher wollten wir wissen, ob Popularität auch bedeutet, dass man hier zuverlässig andere Singles kennen lernen kann. Unser ElitePartner Test soll es zeigen.

Erfahrungen mit Elitepartner

Eine der bekanntesten Partnerbörsen in Deutschland ist Elitepartner. Bekannt wurde die Seite vor allem mit dem Slogan:“ Partnersuche für Akademiker und Singles mit Niveau“. Dieses gehobene Niveau wird von den Betreibern der Plattform nicht nur als Werbespruch genutzt, sondern auch umgesetzt. So wird auf Elitepartner jedes Profil einzeln von den Mitarbeitern des Betreibers geprüft.

Männer dürfen Sie schon einmal freuen, denn der Frauenanteil auf Elitepartner.de liegt bei rund 53 %. Bei der Bewertung, ob ein Profil aufgenommen wird, wird ein gewisses Niveau und Einkommen vorausgesetzt. So ist es verpflichtend bei der Anmeldung, den Beruf anzugeben. Nach Angaben des Betreibers haben 68 % der angemeldeten Nutzer einen akademischen Grad.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass jede vierte Anmeldung bei Elitepartner abgelehnt wird. Der hohe Bildungsstandard schlägt sich auch auf das Durchschnittsalter nieder. So liegt dies bei Frauen bei 41 Jahren und bei Männern bei 38 Jahren. Rund 3000 neue Anmeldungen, verzeichnet die Seite pro Tag. Durch die dank der handverlesenen Überprüfung, konnten wir auf der Seite keine Fakeprofile entdecken.

Die Anmeldung bei Elitepartner

Die Anmeldung ist erst einmal kostenlos, so kann jeder das Portal kennenlernen. Zu Beginn muss jeder einen Persönlichkeitstest durchführen, der ungefähr 20 Minuten dauert. Dabei werden Multiple Choice Fragen beantwortet und dadurch ein Profil von dir erstellt. Durch dieses erstellte Profil bietet dir Elitepartner im Anschluss Partnervorschläge an.
Dabei werden natürlich die Gemeinsamkeiten berücksichtigt, jedoch auch die Art wie du lebst und weitere Faktoren. Dabei werden nicht nur Personen ausgewählt die eine 100-prozentige Übereinstimmung haben, sondern auch wo eine Schnittmenge vorhanden ist, die interessant sein kann. So kann jeder auch Menschen kennenlernen, die er davor nicht auf dem Schirm hatte.

Dies finden wir eine angenehme Variante, denn so ergeben sich mit der anderen Person neue Themen und Lebensansichten. Elitepartner führt dies unserer Meinung nach sehr gut durch und wir waren von den Ergebnissen überrascht. Bei der Profilerstellung ist es möglich bis zu drei Fotos einzustellen. Du kannst per Freitext etwas über dich erzählen und diese Angaben durch weitere Informationen per Klickauswahl ergänzen.

Auch hier gilt es wieder, wie bei allen Portalen kreativ zu sein, damit du dich von anderen Nutzern unterscheidest. Wichtig ist es wie immer ehrlich zu sein und interessante Angaben über dich und dein Leben anzugeben. Im Anschluss daran, nehmen die Mitarbeiter von Elitepartner, deine Fotos und deine Angaben unter die Lupe. Erst danach wird dein Profil vollständig freigeschaltet.

Die Kontaktaufnahme bei Elitepartner

Nach der Anmeldung hast du bereits die ersten Partnervorschläge aus deinem Persönlichkeitstest erhalten. Dabei bekommt jeder Vorschlag sogenannte Matching Punkte zugewiesen, die Maximalzahl der Arbeit liegt bei 100. Bei der nachfolgenden Kontaktaufnahme unterscheidet sich Elitepartner von anderen Seiten. Denn hier kann jedes Mitglied frei bestimmen, ob er seine Bilder für den anderen freigeschaltet.

Sollte ein Anschreiben an dich, für dich uninteressant sein, dann kannst du dieses Mitglied blockieren. Daraufhin erstellt das System eine automatische Nachricht und die andere Person bekommt eine freundliche Absage zugestellt. In unserem Test mussten wir nur eine einzige Absage aktivieren. Ansonsten erkennt man schnell das hohe Niveau der einzelnen Mitglieder.
Auf kaum einer anderen Plattform sind die Gespräche so angenehm und geistreich wie auf Elitepartner. Deshalb sind unsere Erfahrungen mit Elitepartner nur die besten und wir können gerade für Menschen die nach einer wirklichen Beziehung suchen, diese Seite nur empfehlen.

Welche Alternativen gibt es zu ElitePartner

Die wahrscheinlich namhafteste Altrnative zu ElitePartner ist Parship, wobei die Partnververmittlung zur gleichen Unternehmensgruppe gehört. Anonsten können wir noch die etwas lockere Singlebörsen empfehlen. SingleChat24 und Flirtlife sind mit Sicherheit einen Versuch wert. 

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • SingleChat24.com SingleChat24.com

    Mit einer "Date-Garantie" geht seit einigen Jahren sehr erfolgreich SingleChat24 an den Start. Wir wollten wissen wie das Dating Portal bei der Singlesuche abschneidet und haben den SingleChat24 Test gemacht.

    Zur Seite
  • EliteFlirt.de EliteFlirt.de

    EliteFlirt ist die neue, aufregende Mischung aus seriöser Partnerververmittlung und lockere Flirt Plattform, alles unter dem Motto "Elite" für niveauvolle Frauen und Männer. Doch funktioniert das Konzept? Unser EliteFlirt Test soll es verraten.

    Zur Seite
  • 123Flirten.com 123Flirten.com

    Schnell und einfach flirten und ein passendes Date finden: Das verspricht 123Flirten. Der Praixtest soll zeigen, ob es hier wirklich so einfach ist.

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben